Cafés in Stockholm

Gildas Rum

Gildas Rum ist mein absolutes Lieblingscafé in Stockholm und alle, die ich bisher mitgeschleppt habe, waren ebenso begeistert. Das Café liegt im hippen Stockholmer Kiez SoFo (South of Folkungagatan) und ist trotzdem preislich im unteren Segment der Stockholmer Cafészene gelegen.

Es gibt frische Kuchen und Zimtschnecken, aber auch Sandwiches und kleine warme Speisen.

 

IMG-20151129-WA0018

 

DSC02821

 

DSC02822

 

Im gemütlichen Kerzenschein kuschelt man hier auf Omisesseln und schlürft dazu noch fantastischen Kaffee. In der Umgebung gibt es viele interessante Secondhand Läden, in denen man tolle Taschen und extrem günstige (auch deutsche) Bücher erstehen kann.

Skånegatan 79, 116 35 Stockholm, Södermalm

 

Café String

Zum Frühstücken empfehle ich definitiv das Café String. Nirgendwo in Stockholm kann man günstiger frühstücken, denn am Samstag und Sonntag wird ein Buffet aufgebaut, mit typischen schwedischen Brot, Eiern, Käse, Wurst, Marmelade, Joghurt, Pfannkuchen und Eis. Im Preis von 90 SEK (ca. 9,70 €) ist außerdem Kaffee, Tee und Wasser inklusive. Das Publikum ist studentisch geprägt und die Atmosphäre locker. Das bunt zusammen gewürfelte Mobiliar lässt sich zudem käuflich erwerben, also passt auf, dass euch nicht der Stuhl unter dem Popo weggekauft wird 🙂

Nytorgsgatan 38, 116 40 Stockholm, Södermalm

 

Chokladfabriken

Für echte Naschkatzen ist ein Besuch der Chokladfabriken ein Muss. Sicherlich nicht ganz günstig, genießt man hier auf hohem Niveau die exzellent hergestellten Schokokreationen. Neben Kuchen und Torten gibts es auch hausgemachte Pralinen und Literatur über das braune Gold. Der Kaffee ist zudem ausgezeichnet und Mutige können zu ihrer Schokobombe weißen oder braunen Kakao bestellen. Besonders gut gefallen hat mir hier, dass man auf breiten Treppenstufen sitzen kann, die mit Kissen ausgelegt sind.

 

 

(Die Bilder hat die liebe Nina von Törtchen made in Berlin aufgenommen, die mich in die Chokladfabriken begleitet hat.)

Renstiernas gata 12, 116 28 Stockholm, Södermalm (Es gibt außerdem noch eine Chokladfabriken in der Regeringsgatan 58 und eine in St Eriksplan 9)

 

Valhallabageriet

Die besten Zimtschnecken (Kanelbullar) der Stadt bekommt ihr definitiv in der Valhallabageriet. Auch Hefezöpfe und belegte Brötchen sind hier ein Traum. Die kleine Bäckerei bietet leider nicht viele Sitzplätze, weshalb man sich das duftende Hefegebäck am besten mit nach Hause zur fika nimmt. Fika nennen die Schweden ihr Kaffeepäuschen am Nachmittag zu dem Zimtschnecken nicht fehlen dürfen.

 

DSC_1046

Valhallavägen 174, 115 27 Stockholm, Östermalm

Advertisements

3 Kommentare zu „Cafés in Stockholm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s