A- Petit

Huch jetzt habe ich lange nichts mehr von mir hören lassen, ich hoffe ihr verzeiht mir! Die Masterarbeit hatte mich fest im Griff, doch ich konnte mich befreien und habe wieder ein Leben! Auch wenn ich in den letzten Wochen keine Einträge geschrieben habe, habe ich doch fleißig Inspirationen für meinen kleinen Blog gesammelt- denn Essen muss der Mensch schließlich und zwischendurch muss man sich auch mal was gönnen.
Wenn ihr gerade genauso im Stress sein solltet, wie ich noch in der letzten Woche, dann empfehle ich euch einen Besuch im A-Petit und ich verspreche euch, dass ihr die Arbeit oder irgendwelche Hausarbeiten-Deadlines für ein paar Stunden vergessen könnt.

„A- Petit“ weiterlesen

Advertisements

Ein Samstag in Erfurt

Vor drei Wochen war ich das erste Mal in meinem Leben in Erfurt- und das Städtchen hat es mir richtig angetan. Durch die pittoreske Altstadt schlängelt sich die Gera und auf dem Weg trifft man Helden der Kindheit an. Der perfekte Ort für einen entspannten Samstag.

„Ein Samstag in Erfurt“ weiterlesen

Zeit für Brot Berlin

Wer im Zeit für Brot eine traumhaft weiche, duftende Zimtschnecke genießen möchte, muss tatsächlich etwas Zeit mitbringen. Die Schlange der Hungrigen kann sich schon mal bis weit auf den Gehweg ziehen- aber das Warten lohnt sich!

„Zeit für Brot Berlin“ weiterlesen

Tianfuzius

Mit chinesischen Restaurants assoziierte ich bisher panierte Hühnchenteile mit süß-saurer Soße vom Buffet und Bratnudeln mit zähen Rindfleisch in Warmhaltebehältern. Daher war ich auch nicht mehr in einem chinesischen Restaurant seit ich Vegetarierin bin. Also immerhin seit 6 Jahren. Dass die chinesische Küche mehr zu bieten hat und auch für VegetarierInnen einiges bereithält, hat mir nun das Tianfuzius in Schöneberg bewiesen und mich mit der chinesischen Küche versöhnt.

„Tianfuzius“ weiterlesen

Marrakesch: Meine 10 Highlights Teil 2

Hallo ihr Lieben, schön, dass ihr auch beim zweiten Teil meiner Marrakesch Highlights dabei seid! Ich habe mich sehr über die netten Kommentare zum ersten Teil gefreut und hoffe, dass ich bei einigen von euch die Reiselust geweckt habe. Heute zeige ich euch noch mehr Highlights aus der roten Stadt mit ihren wunderschönen Palästen und Gärten. Den ersten Teil meiner Reise findet ihr hier.

„Marrakesch: Meine 10 Highlights Teil 2“ weiterlesen

Umami in Prenzlauer Berg

Alle, die selbst keine asiatische Mami haben können im Umami in Prenzlauer Berg und in Kreuzberg eine wahre Fülle an asiatischen Crossover Gerichten genießen. Mit Summer Rolls, Suppen, asiatischen Banh Bao Burgern und Reisgerichten mit Gemüse wird man hier in entspannter Atmosphäre verwöhnt.

„Umami in Prenzlauer Berg“ weiterlesen

Bite Club mit Tommi´s Burger Joint

Am Sonntag habe ich bei Ask Helmut gewonnen und wurde in den Bite Club am Funkhaus direkt an der Spree eingeladen. Meine Begleitung und ich durften uns an einem Stand unserer Wahl satt essen und obendrauf gab es noch super leckere Cocktails. Der Bite Club bezeichnet sich selbst als Berlin Street Food Party:

„Bite Club mit Tommi´s Burger Joint“ weiterlesen

ResOtto- Bier und Suppe

Ich habe lange mit mir gehadert euch diese Bar vorzustellen. Nicht weil sie mir eigentlich gar nicht gefällt, sondern genau weil ich sie so zauberhaft finde, die Bilder dies allerdings leider nicht entsprechend wiedergeben können. Am Besten besucht ihr das ResOtto selbst und macht euch ein eigenes Bild davon. Vorher verrate ich euch aber noch, was mir so gut an dieser kleinen Bar gefällt.

„ResOtto- Bier und Suppe“ weiterlesen

Kulturhauptstadt 2016 Wrocław- Breslau

Hallo ihr Lieben!

Heute berichte ich euch von meiner Reise in die Kulturhauptstadt Europas 2016 Wrocław (oder auf Deutsch Breslau) im schönen Polen. Da der Masterabschluss nun in greifbarer Nähe liegt, haben meine KommilitonInnen und ich uns dazu entschlossen eine letzte gemeinsame Fahrt zu unternehmen.

„Kulturhauptstadt 2016 Wrocław- Breslau“ weiterlesen

Casalot-arabische Küche mitten in Berlin

Letzte Woche wurde ich von der Arbeit aus in das arabische Restaurant Casalot in Berlin Mitte eingeladen und war sehr gespannt, was es für VegetarierInnen zu essen geben würde- gerade auch im Hinblick auf meine anstehende Marokkoreise nächste Woche. Ich kann euch schonmal verraten, dass ich in Marokko wohl nicht verhungern werde 😉

„Casalot-arabische Küche mitten in Berlin“ weiterlesen