Stockholm

Wie bereits an anderer Stelle berichtet, habe ich zwei Monate lang bis Dezember letzten Jahres ein Praktikum in der schwedischen Hauptstadt absolviert- und ich war wirklich überrascht davon, wie viel man auch ohne eine dicke Geldbörse erleben kann. Da ich meine Tipps natürlich nicht für mich behalten möchte, berichte ich euch in den nächsten Wochen von meinen Lieblingscafés, günstigen Restaurants und meinen absoluten Lieblingsorten in Stockholm. Ich hoffe ihr habt dabei so viel Spaß am Lesen, wie ich beim Zusammenstellen der Tipps 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s