A- Petit

Huch jetzt habe ich lange nichts mehr von mir hören lassen, ich hoffe ihr verzeiht mir! Die Masterarbeit hatte mich fest im Griff, doch ich konnte mich befreien und habe wieder ein Leben! Auch wenn ich in den letzten Wochen keine Einträge geschrieben habe, habe ich doch fleißig Inspirationen für meinen kleinen Blog gesammelt- denn Essen muss der Mensch schließlich und zwischendurch muss man sich auch mal was gönnen.
Wenn ihr gerade genauso im Stress sein solltet, wie ich noch in der letzten Woche, dann empfehle ich euch einen Besuch im A-Petit und ich verspreche euch, dass ihr die Arbeit oder irgendwelche Hausarbeiten-Deadlines für ein paar Stunden vergessen könnt.

„A- Petit“ weiterlesen

Advertisements

Tianfuzius

Mit chinesischen Restaurants assoziierte ich bisher panierte Hühnchenteile mit süß-saurer Soße vom Buffet und Bratnudeln mit zähen Rindfleisch in Warmhaltebehältern. Daher war ich auch nicht mehr in einem chinesischen Restaurant seit ich Vegetarierin bin. Also immerhin seit 6 Jahren. Dass die chinesische Küche mehr zu bieten hat und auch für VegetarierInnen einiges bereithält, hat mir nun das Tianfuzius in Schöneberg bewiesen und mich mit der chinesischen Küche versöhnt.

„Tianfuzius“ weiterlesen

Umami in Prenzlauer Berg

Alle, die selbst keine asiatische Mami haben können im Umami in Prenzlauer Berg und in Kreuzberg eine wahre Fülle an asiatischen Crossover Gerichten genießen. Mit Summer Rolls, Suppen, asiatischen Banh Bao Burgern und Reisgerichten mit Gemüse wird man hier in entspannter Atmosphäre verwöhnt.

„Umami in Prenzlauer Berg“ weiterlesen

Casalot-arabische Küche mitten in Berlin

Letzte Woche wurde ich von der Arbeit aus in das arabische Restaurant Casalot in Berlin Mitte eingeladen und war sehr gespannt, was es für VegetarierInnen zu essen geben würde- gerade auch im Hinblick auf meine anstehende Marokkoreise nächste Woche. Ich kann euch schonmal verraten, dass ich in Marokko wohl nicht verhungern werde 😉

„Casalot-arabische Küche mitten in Berlin“ weiterlesen

Spätzle im Hamburger Schanzenviertel

Ich freue mich sehr darüber, dass ich euch heute einen Gast vorstellen darf: Die liebe Nina von Törtchen made in Berlin hat einen Beitrag für meinen Blog über ihren Lieblingskiez in Hamburg, das Schanzenviertel, geschrieben und nimmt uns mit in ein Restaurant, in dem es mein Leibgericht Käsespätzle gibt:

„Spätzle im Hamburger Schanzenviertel“ weiterlesen

Omoni

Sushi Restaurants gibt es in Berlin wie Fische im Meer. Wenn euch jedoch mal wieder der Sinn nach richtig frischem und liebevoll gerollten Sushi steht, dann empfehle ich euch eines meiner Lieblingsrestaurants: das Omoni in der Kopenhagener Straße.

„Omoni“ weiterlesen